Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich per Anmeldformular oder per Mail zu erfolgen und ist verbindlich. Mündliche Anmeldungen für Kurse und Seminare werden nicht entgegen genommen.
Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden die Reservierungen in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge vorgenommen. 
 

Nach deiner Anmeldung erhältst du per E-Mail eine schriftliche Teilnahme-Bestätigung mit allen notwendigen Informationen und der Zahlungsaufforderung. Die Zahlung ist bis zur dort gesetzten Frist fällig. Sobald die Zahlung eingetroffen ist, ist dein Platz definitiv reserviert. 
 

Annullation & Rücktrittsgebühr bei Einzeltagen  

Wenn unter der Ausschreibung nichts anders vermerkt ist, wird bei Kurs- und Seminar-Annullationen bis eine Woche vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 60.- verrechnet. Bei späterer Absage ist die ganze Seminar- oder Kursgebühr zu bezahlen oder ein/e geeignete/r Ersatzteilnehmer/in zu stellen.

Annullation & Rücktrittsgebühr für Mehrtätige Veranstaltungen/Kurse/Seminare:
Bei Abmeldung bis drei Wochen vor Kursbeginn stellen 60.- Bearbeitungsgebühr in Rechnung. Danach wird die ganze Kursgebühren in Rechnung gestellt oder es wird ein geeigneter Ersatzteilnehmer/In gestellt. 
 

Haftung 

Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer tragen in jedem Fall die Verantwortung für sich und ihre Gesundheit selbst. Auch die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Veranstalter/in und Seminarleiter/in resp. übernehmen keinerlei Haftung für Schäden an Personen und Sachen. 
 

Programm- und Preisänderungen
Ist eine Durchführung des Kurses oder des Seminars nicht realisierbar, ist das Recht vorbehalten, die Veranstaltung abzusagen. Die Kurs- oder Seminargebühren werden in diesem Falle ganzheitlich zurückerstattet. Allfällige Mehrkosten, die den Teilnehmenden entstanden sind, werden nicht zurückerstattet. 

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den AGB's bleiben vorbehalten. 
 

Recht 

Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des schweizerischen Rechts.